Pressemitteilung

Aurubis Recyclingzentrum Lünen fördert weitere Schüler-Auslandsaufenthalte zum Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen

Lünen / Hamburg | Tuesday, June 30, 2015

Aurubis Recyclingzentrum Lünen fördert weitere Schüler-Auslandsaufenthalte zum Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen

Stipendien im Gesamtumfang von 3.000 Euro sind am Dienstag im Recyclingzentrum Lünen der Aurubis AG, führender integrierter Kupferkonzern und zudem größter Kupferrecycler weltweit, an fünf Schülerinnen und Schüler verliehen worden, um Auslandsaufenthalte zum Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen zu fördern. Die Aufenthalte zwischen drei und zwölf Monaten sind in Mexiko, Neuseeland, Südafrika und den USA geplant.
„Es ist schön, dass junge Schülerinnen und Schüler Interesse und auch den Mut haben, sich im Ausland sprachlich und persönlich weiter zu entwickeln. Wir freuen uns daher, auch in diesem Jahr fünf Lüner Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen zu können, um somit Sprachaufenthalte im Ausland zu ermöglichen“, erklärte Aurubis-Werksleiterin Astrid Herbers. Die Stiftung zur Förderung von Auslandsaufenthalten war 1986 zum 125-jährigen Bestehen der Hüttenwerke Kayser AG gegründet worden. Die Stipendien wurden nunmehr zum 29. Mal vergeben.

Bei der Überreichung der Stipendien an Vanessa Bliecke (450 Euro), Tim Friedrichs (700 Euro), Francesca Semer (400 Euro), Lisa Strugholz (550 Euro) sowie Sarah Zwarg (900 Euro) waren neben Werksleiterin Astrid Herbers auch die Eltern der Stipendiaten, der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Altlünen, Dr. Peter Petrak, der Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, Heinrich Kröger, der Oberstufenkoordinator der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Joachim Stankiewicz, Lünens Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick, gleichzeitig Mitglied des Stiftungsvorstands sowie Stefan Schreiber, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Dortmund und ebenfalls Mitglied des Stiftungsvorstands, zugegen.

 

 

Downloads
Contact
Angela Seidler
Angela Seidler

Vice President Investor Relations & Corporate Communications

Phone +49 40 7883-3178
Send e-mail
Daniela Kalmbach

Head of Corporate Communications, Spokesperson

Phone +49 40 7883-3053
Send e-mail