Nachhaltigkeitsmanagement

Wir integrieren nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur.

Nachhaltiges Handeln und Wirtschaften sind zentrale Bestandteile der Unternehmensstrategie von Aurubis. Deshalb gehen wir mit der Umwelt und den begrenzten natürlichen Ressourcen sorgsam um. Wir verhalten uns unseren Mitarbeitern, Zulieferern, Kunden und Nachbarn gegenüber verantwortungsbewusst. Gleiches gilt für das Umfeld unserer Werke und für die Kommunen, in denen wir unseren Geschäften nachgehen.

Elementarer Bestandteil des verantwortungsvollen Wirtschaftens ist das bei Aurubis gelebte Vorsorgeprinzip. Wir handeln im operativen Geschäft gewissenhaft und wachsen in einem sinnvollen und gesunden Maß. Beides bildet die Basis unseres nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolges und sichert die Zukunft von Aurubis.

Wir integrieren nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur – an den einzelnen Standorten und geschäftsprozessübergreifend. Mit vielfältigen Maßnahmen tragen wir dazu bei, dass mögliche negative Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf Umwelt, Mitarbeiter und die Gesellschaft von Beginn an so gering wie möglich gehalten werden.

Nachhaltigkeitsstrategie

Aurubis hat in der Nachhaltigkeitsstrategie die wesentlichen Handlungsfelder festgelegt und sich Ziele in den Kategorien Wirtschaft, Umwelt und Mensch gesteckt.

Organisation und Unternehmensführung

Bei Aurubis dienen gemeinsame Werte und Regeln als Wegweiser für den Geschäftsalltag.
 

Dialog & Zusammenarbeit

Mit unseren Stakeholdern pflegen wir einen offenen Dialog.

 

Materialitätsanalyse

Bestimmung der wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen für den langfristigen Unternehmenserfolg.

Cookies

Auf dieser Website verwenden wir nur notwendige Cookies. Das sind Cookies, ohne die diese Website nicht funktionieren würde. Andere Cookies verwenden wir auf dieser Website nicht. Nähere Informationen zu den notwendigen Cookies finden Sie hier. Ein Tracking findet auf dieser Website nicht statt.