Pressemitteilung

Aurubis AG: Dr. Heiko Arnold wird neuer Produktionsvorstand

Hamburg, Mittwoch, 29. Juli 2020

 

Der Aufsichtsrat der Aurubis AG hat heute in einer außerordentlichen Sitzung die Bestellung von Dr. Heiko Arnold – mit Wirkung zum 15. August 2020 – zum neuen Produktionsvorstand beschlossen.

Der 54-jährige, international erfahrene Industriemanager wird als Vorstand Operations (COO) die Produktionswerke, die kontinuierliche Verbesserung der operativen Prozesse, Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz des Unternehmens verantworten. Zuletzt war der gebürtige Münchner Technikvorstand bei der österreichischen Lenzing AG. Der promovierte Chemiker trat unmittelbar nach dem Studium in die Dienste der BASF ein und arbeitete für das Unternehmen viele Jahre in leitenden Funktionen, unter anderem an asiatischen Produktionsstandorten.


Der bisherige COO Dr. Thomas Bünger wird sich als Technologievorstand (CTO) zukünftig auf die Weiterentwicklung der innovativen metallurgischen Prozesse und auf wichtige metallurgische Zukunftsprojekte zum Ausbau des Multimetall-Geschäfts konzentrieren und unter anderem den Bereich Forschung & Entwicklung verantworten.

 

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Aurubis AG, kommentiert die Bestellung von Dr. Heiko Arnold: „In den 22 Jahren seiner Tätigkeit im Bereich Operations eines internationalen Chemiekonzerns hat Herr Dr. Arnold erfolgreich große Investitionsprojekte sowie kontinuierliche Verbesserungen in Produktionsprozessen in einem globalen Umfeld umgesetzt. Diese Erfahrungen empfehlen ihn in hervorragender Weise für die Verantwortung über das integrierte, internationale Hüttennetzwerk der Aurubis. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats wünsche ich Herrn Arnold für seine neue Aufgabe gutes Gelingen. Ich freue mich, dass sich durch die Neuaufteilung der Aufgaben im Vorstand Dr. Bünger mit seiner technologischen Erfahrung nun voll und ganz auf die Weiterentwicklung unserer innovativen Multimetall-Prozesse und wichtige metallurgische Zukunftsprojekte konzentrieren kann.“

 

Der Aurubis-Vorstandsvorsitzende Roland Harings ergänzt: „Auf Basis seiner umfangreichen Erfahrung in der globalen Chemieindustrie erwarte ich wichtige Impulse von Dr. Heiko Arnold zur weiteren kontinuierlichen Verbesserung unserer Anlagenverfügbarkeit und Performance. Mit ihm ist Aurubis für die Umsetzung unserer strategischen Wachstumsziele sowie für die Integration von Metallo bestens gerüstet und ich heiße ihn im Vorstand herzlich willkommen.“

Dr. Heiko Arnold sagt: „Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit den Vorstandskollegen und den Mitarbeitern. ‚Operational excellence‘ zu erreichen, ist eine Aufgabe, die ich mit aller Energie und großem persönlichen Einsatz angehen werde.“

 

Aurubis - Metals for Progress

Die Aurubis AG ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und der größte Kupferrecycler der Welt. Das Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle und metallhaltige Recyclingstoffe zu Metallen mit höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen Kupferkathoden und daraus diverse Produkte aus Kupfer oder Kupferlegierungen wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte. Darüber hinaus erzeugt Aurubis viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn oder Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure oder Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist elementarer Bestandteil der Aurubis-Strategie. „Aurubis schafft aus Rohstoffen verantwortungsvoll Werte“ – dieser Maxime folgend integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur. Dies beinhaltet den sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Handeln im operativen Geschäft und ein Wachstum in sinnvollem und gesundem Maß.

Aurubis beschäftigt rund 7.400 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein ausgedehntes Service- und Vertriebssystem in Europa, Asien und Nordamerika.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX sowie dem Global Challenges Index (GCX) gelistet.

Cookies

Aurubis möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie unter „Details anzeigen“. Auf der folgenden Auswahlleiste können Sie Häkchen setzen oder entfernen. So können Sie auswählen, welche der verschiedenen Cookies Sie akzeptieren möchten. Notwendige Cookies können Sie allerdings nicht abwählen. Durch Klick auf OK erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.

Details anzeigen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

 

Name des Cookies

Funktion Speicherdauer

cookie-popup / 
required-cookies

Speichert, ob (funktionale) Cookies akzeptiert wurden.

12 Monate
ab Setzen/Update

functional-cookies /
additional-cookies

Speichert, ob (optionale) Cookies akzeptiert wurden

12 Monate
ab Setzen/Update

AWSELBCORS

Amazon AWS: Wird beim verteilen von Benutzer-Anfragen auf die Server verwendet.

Bis zum Ende der Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht. Zu diesen Informationen gehören z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden.

 

Name des Cookies

Funktion Speicherdauer

__utma

Google Analytics: Wird genutzt, um User & Sessions zu unterscheiden

24 Monate
ab Setzen/Update

__utmb

Google Analytics: Wird genutzt, um neue Sessions & Besuche zu bestimmen. Wird jedes mal geupdated, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.

30 Minuten
ab Setzen/Update

__utmc

Google Analytics: In der Vergangenheit wurde dieser Cookie in Verbindung mit dem Cookie __utmb verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung / einem neuen Besuch befindet.

Bis zum Ende der Session

__utmz

Google Analytics: Speichert, woher der Benutzer die Seite erreicht.

6 Monate
ab Setzen/Update

__utmt

Google Analytics: Wird zur Begrenzung der Request-Rate verwendet.

10 Minuten

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen . Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Auf diese von Drittparteien gesetzten Cookies haben wir keinen technischen Einfluss.