Schwefelsäure & andere

Während des Verhüttungsprozesses bei Aurubis entstehen viele wertvolle Beiprodukte wie Schwefelsäure, Eisensilikat, Selen oder Blei.

Während der Kupfererzeugung von hochwertigem Kupfer und Kupferprodukten aus Konzentraten und Recyclingmaterialien enstehen bei Aurubis weitere Produkte. Einige davon - wie Eisensilikat oder Selen - werden bei Aurubis-Tochtergesellschaften weiterverarbeitet und vertrieben. Schwefelsäure und Blei sind ein direktes Vertriebsprodukt der Aurubis-Standorte.

Schwefelsäure

Aurubis zählt zu den größten Produzenten von Schwefelsäure und ist ein bedeutender Anbieter auf dem globalen Markt.

Eisensilikat

Beim Einschmelzen von Kupferkonzentraten ensteht bei Aurubis Eisensilikat, ein Baustoff z.B. für Uferbefestigungen.

Selen

Selen fällt bei der Aufbearbeitung des Anodenschlamms an. Es wird in der Glas- und Futtermittelindustrie eingesetzt.  

Blei

Blei ensteht bei Aurubis aus dem Verhüttungsprozess. Es wird für die Herstellung von Draht und Rohren sowie Blechen und Folien verwendet.

Cookies

Auf dieser Website verwenden wir nur notwendige Cookies. Das sind Cookies, ohne die diese Website nicht funktionieren würde. Andere Cookies verwenden wir auf dieser Website nicht. Nähere Informationen zu den notwendigen Cookies finden Sie hier. Ein Tracking findet auf dieser Website nicht statt.